Blutegeltherapie

Blutegel IVDer medizinische Blutegel (Hirudo medicinalis) wird seit Jahrhunderten in der Medizin zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Durch spezielle Wirkstoffe im Speichel des Egels, die antibakteriell, entzündungs- und gerinnungshemmend wirken, werden an der Bissstelle und auch im umgebenden Gewebe Prozesse in Gang gesetzt, die die Schmerzen lindern und die Heilung fördern.
Ich verwende in meiner Praxis ausschließlich medizinische Egel, die speziell für die Behandlung gezüchtet wurden und nur einmal eingesetzt werden dürfen.
Die Dauer der einzelnen Behandlung richtet sich nach der Anzahl der gesetzten Egel und kann bis zu 2 Stunden in Anspruch nehmen.
Auch wenn die Blutegel-Therapie zur Kernkompetenz der Naturheilkunde gehört und sich die Schulmedizin zunehmend für ihren therapeutischen Einsatz interessiert, sind noch nicht alle Anwendungsgebiete durch ausreichende valide wissenschaftliche Studien abgesichert. Fragen Sie mich gerne.